GNU FTP-Mirror eingerichtet
Donnerstag, 21. September 2006
Der GNU FTP-Mirror ist auch fertig eingerichtet, die letzten Daten werden gerade und in den kommenden Stunden per rsync übertragen. Der Zugriff auf das entsprechende FTP Verzeichnis ist anonym, aber natürlich nur lesend, möglich.
 
GNU Web-Mirror eingerichtet
Dienstag, 12. September 2006

Das GNU Projekt wurde als Web-Mirror eingerichtet. Hierbei gab es kleinere Probleme, da der Server von dem die Daten gespiegelt werden, einen technischen Defekt  hatte und die Lieferung der Ersatzteile ein paar Tage dauerte. Eine Aktualisierung erfolgt täglich um 5 Uhr morgens (Zeitzone Berlin).

 
Server eingerichtet
Samstag, 9. September 2006

Endlich konnte ich den dedizierten Webserver nach meinen Wünschen einrichten. Erst hatte ich mir ServerAdmin24 und Plesk8 angesehen, beide auf Suse Linux. Da es aber beide eher Hostingtools sind, und daher meinen Ansprüchen nicht gerecht werden, habe ich mich dazu entschieden den Server auf Basis einer grundlegenden Debian 3.1 Installation selber zu konfigurieren.

Weiter …